1983 in Berlin Kreuzberg geboren fand ich schon sehr früh zu meiner Affinität zu Computern. Mit 5 Jahren bekam ich meinen C64 von Commodore auf den anschließend ein Amiga500 folgte.

Natürlich ist man in den jungen Jahren eher mit Computerspielen beschäftigt meine Favoriten aus der Zeit an die ich mich gut und gerne erinnere sind Ghosts and Goblins, Summer und Winter Games, Frogger und Pacman um nur einige zu nennen.

Mit 14 bekam ich dann meinen ersten Windows PC damals mit Windows 95B, was eine echte Umstellung war. Auf einmal musste man Spiele und Programme installieren und diese nicht direkt von der Diskette laden. Aber auch hier fand ich mich sehr schnell zu Recht.

Gemeinsam mit dem PC bekam ich dann auch meinen ersten Zugang zum Internet, ganz zum leidweisen meiner Eltern, wo durch das 56k Modem durch das dauerhafte Onlinesein, die Telefonleitung dementsprechend auch dauerhaft blockiert war. Auch der Wechsel auf eine ISDN Leitung hilf hier durch Kanalbündelung nur wenig Abhilfe.

Als endlich DSL-Leitungen verfügbar waren konnte ich meinen immer größer werdenden Wissensdurst was IT-Sicherheit und Programmierung angeht weiterhin durch legale und illegale Foren weiterhin stillen und meine Eltern waren endlich auch wieder telefonisch erreichbar.

Über die Jahre machte man sich einen Namen in der Scene und hat vieles erlebt, worüber ich hier an der Stelle natürlich auch zum Selbstschutz nicht schreiben kann 😉

Nach meinem 4-jährigen Abenteuer in den Niederlanden mit einer gescheiterten Firmengründung und vielen auf und abs bin ich anschließend wieder zurück nach Berlin Kreuzberg und habe mir auf Youtube mit Videoanleitungen für VAVOO und KODI einen Namen gemacht.

Klar macht man durch den schnellen Erfolg, den der erste Kanal mit sich brachte (20.000 Abonnenten in unter 12 Monaten) auch einige Fehler, was auch Neider und teilweise berechtigte Kritiker auf den Plan rufte.

Doch nun ist es Zeit für einen Neustart mit einer neuen Plattform, neuen Videos und mehr Transparenz und Nähe zu den Folgern.

Zu meiner nicht-IT Person bin ich ein deutsche Kreuzberger Junge der einen Hang zu Substanzen hat die teilweise leider durch die deutsche Gesetzgebung bisher nicht legalisiert worden ist.

Ich war schon immer konservativ, weshalb ich in jungen Jahren auch mit 14 bereits in die Junge Union Berlin Neukölln, sowie später auch in die CDU eingetreten, dann aber zur Ära Merkel wieder ausgetreten war.

Heute würde ich mich politisch immer noch als Zentral und Konservativ einordnen, mit einem Hang zu politischen Themen der AFD.

Dies brachte mich auch zu Telegramgruppen von Oliver Janich und Oliver Flesch, welchen ich auch auf Youtube folge. Letzterem unterstütze ich auch technisch bei livestreams sowie bei seinen Projekten und 19vierundachtzig.com wenn man mal gemeinsam Zeit findet sich um die anliegenden Problemkinder der Seite zu kümmern.

Wer mich jetzt einen Nazi nenne möchte sollte sich lieber mal mit der sogenannten Antifa beschäftigen und informieren, welche Farben sie nutzen und weshalb sie das tun 😉

Wissen ist Macht aber leider bildet sich der Großteil unserer Gesellschaft lieber mit Hilfe von RTL und co.

Gruß

HanSi23